Die vier Sänger aus Berlin hießen bis vor kurzem "Die Bogarts" und traten unter diesem Namen seit 2007 im gesamten deutschsprachigen Raum auf.


Ihre Lieder sind massgeschneiderte Arrangements von Tom Heiß, dem Bass der Gruppe. Er verbindet darin unterschiedliche Epochen und Genres: Deutsche Romantik erklingt im Jazz-Gewand, und Volkslieder vermischen sich mit Popsongs. Ihre Konzerte bieten eine abwechslungsreiche Mixtur für Jung und Alt.

Videos


CD


weitere Hörproben

Programme (Download)

Termine 2019

29.09. um 17:00 Berlin Köpenick (Stadtkirche)
04.11. um 18:00 Potsdam (Gymnasium Hermannswerder)